Verwaltungsraum GundelfingenVor den Toren Freiburgs gelegen, entwickelt sich die selbständige Gemeinde Gundelfingen mit dem Ortsteil Wildtal und Heuweiler zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort. Etwa 300 Unternehmen mit 2800 Beschäftigten haben sich hier angesiedelt. Die Zahl der Arbeitsplätze nimmt stetig zu.

Der Einzelhandel blüht im expandierenden Ortskern entlang der Bundesstraße und den daran anschließenden Randlagen auf. Durch den Ausbau der Ortsmitte III im nördlichen Teil des Ortskerns, verbunden mit neugeschaffenen Büro- und Gewerbeflächen, ist diese Entwicklung verstärkt worden.

Die Ortsmitte III verbindet die Geschäfte südlich und nördlich der Vörstetter-/Wildtalstraße. Dies stärkt die Position Gundelfingens als attraktives Einkaufsgebiet, das für seine guten Parkmöglichkeiten und kurzen Wege bekannt ist. Die Einzelhandelsgeschäfte können über alle Branchen hinweg jeden Kundenwunsch erfüllen.
Mit der neuen Ortsmitte hat Gundelfingen ein unverwechselbares Profil erhalten. Einkaufen in der Ortsmitte, sei es in den zahlreichen Geschäften oder auf dem Erzeugermarkt, führt zu Begegnungen und macht Freude. Ein Einkaufsbummel lässt sich mit einem Besuch im Café „Engel“ auf dem Rathausplatz oder im Eiscafé „Paradiso“ auf dem Sonnenplatz gut verbinden. Die Mitte Gundelfingens lebt durch die Geschäfte, die auf den Besuch und die Unterstützung durch die Bevölkerung angewiesen sind. Das neue Kundenbüro der Gemeindewerke, die preisgünstig Strom, Gas und Wasser anbieten, befindet sich ebenfalls im Arkadengang der neuen Ortsmitte. In den Gebäuden haben sich weitere Praxen und Büros angesiedelt. Zahlreiche Gaststätten mit nationalen und internationalen Speisen sowie Cafés sorgen in Gundelfingen, Wildtal und Heuweiler für ein abwechslungsreiches Angebot. Heuweiler ist für seine gutbürgerliche Küche mit badischen Spezialitäten bekannt. Für Urlaubsgäste bieten sich hervorragende Übernachtungsmöglichkeiten mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein aktuelles Verzeichnis aller gastronomischen Betriebe und Übernachtungsmöglichkeiten erhält man im Einwohnermeldeamt im Gundelfinger Rathaus.

Westlich der Bundesstraße entwickelte sich das dort gelegene Gewerbegebiet zu einem beachtenswerten Wirtschaftsstandort. Entlang der Gewerbe- und der Industriestraße haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr, zum Teil große und namhafte Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen angesiedelt.

Viele Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsbetriebe aus allen Bereichen nützen die günstige Infrastruktur mit schnellen Wegen in die benachbarten Gebiete Freiburg, Denzlingen, Emmendingen, March, Waldkirch oder Glottertal. Die Autobahn A 5 Karlsruhe – Basel ist über den Zubringer Nord schnell zu erreichen. Auch die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist hervorragend.

Ausgezeichnet ist in Gundelfingen die medizinische Versorgung. Zahlreiche Ärzte haben ihre Praxen im Ort eingerichtet. Bemerkenswert ist auch die große Zahl medizinischer Berufe und Einrichtungen.

###BLANK###